vinlende

Entwurf / engineering

Unser Tochterunternehmen ITEQ Engineering beschäftigt sich mit der Produktentwicklung feinmechanischer Komponenten, Module und Oberflächenbearbeitungen von der Skizze bis zum Endprodukt. Durch die Kenntnisse und Erfahrungen unserer Ingenieure auf dem Gebiet der Blechkonstruktionstechniken lassen sich oftmals Kostenvorteile realisieren. Dieses spezifische Know-How können Kunden in der Entwurfs- und Engineeringphase auf unterschiedliche Weise nutzen:

Kooperative Entwicklung
Die Spezialisten von ITEQ Engineering wirken bereits in der Entwurfsphase an der Entwicklung eines neuen Produktes mit. Oft geht es dabei um das Design und die Dimensionierung von mechanischen Komponenten, Blechkonstruktionsteilen und Oberflächenbearbeitungen. Die ITEQ Ingenieure verfügen über um-fangreiche Erfahrungen im Bereich des Entwurfs von Blechteilen und können bereits in einem frühen Stadium die Möglichkeiten in der Produktionsphase berücksichtigen. Die Verwirklichung des niedrigstmöglichen Selbstkostenpreises ist dabei maßgebend.

Produktionsreif machen
Für Kunden, die ihre Produkte bereits selbst entwickelt haben, kann ITEQ Engineering die Blechteile produktionsreif machen. Ausgangspunkt ist in dem Fall die effizienteste Produktionsweise.

Re-Engineering
Der Neuentwurf bestehender Produkte und die Nutzung der heutigen Produktionsmittel führt in vielen Fällen zu Kosteneinsparungen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Re-Engineering von geschweißten Rohrrahmen zu Rahmen aus konstruktiv gefalzten Blechteilen.

Konzeptentwicklung und Design
Regelmäßig erhält ITEQ Engineering Anfragen zur Ausarbeitung von Ideen oder Konzepten von Kunden zu einem vollständig funktionsfähigen Prototyp. Auch der Einkauf von Teilen aus Kunststoff oder anderen Materialien wird bei der Konzeptentwicklung berücksichtigt. Ein Beispiel dafür ist der vollständige Prozess vom Engineering bis hin zum Design, den ITEQ Engineering für unter anderem diese Parkuhr verwirklicht hat. ITEQ sorgte für die Produktion und Endmontage.